© Deutsche Bahn

Das ICE-Portal mit neuem Design
Eingeloggt

Was sich geändert hat und wie Geschäftsreisende davon profitieren

Das ICE Portal erscheint seit kurzem in einem komplett überarbeiteten Design und dennoch dürfte der Anblick vielen Reisenden vertraut vorkommen. Alles mutet an wie bei den bekannten Streaming-Portalen: Ein großer Header informiert über neue Inhalte, darunter findet man Details zur aktuellen Reise. Die Medieninhalte sind bequem über Kacheln erreichbar – alles auf einer Seite. Dafür wurde das siebenköpfige Team hinter dem ICE Portal kürzlich mit dem „Red Dot Design Award 2019“ in der Kategorie „bestes User Interface“ ausgezeichnet.

Für Geschäftsreisende bietet das neue Design mehr Komfort: So lässt sich zum Beispiel das Angebot der Bordgastronomie bequem vom Sitzplatz aus studieren. Und möchte man die Tageszeitungen in der 1. Klasse digital lesen, können die digitalen Ausgaben mit wenigen Klicks gratis auf dem Smartphone oder Tablet abgerufen werden. Und auch für diejenigen, die nach einem anstrengenden Tag auf Geschäftsreise nur noch abschalten wollen, hat das ICE-Portal ein Angebot: Viele Filme und Dokumentationen können über „Maxdome Onboard“ gratis geschaut werden – ausgewählte Filme sind gegen eine geringe Gebühr zu leihen. Praktisch bei Geschäftsreisen mit einer oder zwei Übernachtungen: ausgeliehene Filme sind 48 Stunden lang im ICE abrufbar. Wer regelmäßig unterwegs ist, kann die Zeit sogar zum Lernen einer neuen Sprachen nutzen, auch diesen Service bietet das neue ICE-Portal.

Ein Vergleich von vorher und nachher: Das ICE-Portal wirkt jetzt moderner und aufgeräumter
© Deutsche Bahn

Ins ICE Portal gelangt man übrigens ganz einfach: Dazu loggt man sich mit dem eigenen Smartphone, Laptop oder Tablet im Bord-WLAN „WIFIonICE“ ein und wird automatisch weitergeleitet. Alternativ kann man „ICEportal.de“ in den Browser eingeben. Sofort fällt ein dunkel hervorgehobener Balken ins Auge, der Reiseplaner. Er zeigt Geschwindigkeit, Ankunftszeit und interessante Orte entlang der Strecke an. Praktisch: Über den Bereich „Meldungen“ lässt sich eine Ausstiegserinnerung aktivieren. Mit dem Karten-Symbol kann man sich einen Überblick vom Zielort verschaffen oder bei einem Umstieg den Weg zum anderen Gleis anzeigen lassen.

Im unteren Bildschirmbereich führt das Navigationsband in die verschiedenen Themenwelten. Vor allem das vielfältige Unterhaltungsangebot hat es in sich. Filme, Hörbücher und vieles mehr sind übrigens auch dann abrufbar, wenn gerade keine Verbindung zum Internet besteht.

© Deutsche Bahn

Die wichtigsten Funktionen im Überblick:

Maxdome Onboard
Hier können Sie eine wechselnde Auswahl an Kinofilmen, TV-Serien, diversen Kinderinhalten und Dokumentationen gratis streamen. Einige Filme können gegen eine geringe Gebühr ausgeliehen werden und sind dann für 48 Stunden im ICE verfügbar.

Hörbücher
Sie können zwischen zehn Hörbüchern verschiedener Genres auswählen. Sogar Sprachkurse sind verfügbar. Toll: Der Service „Blinkist“ fasst die Kernaussagen verschiedener Sachbücher in 20 Minuten zusammen – noch nie konnte man so schnell so viele Bücher im Zug „lesen“.

Zeitungskiosk
Hier gibt es eine Auswahl an aktuellen Tageszeitungen und Zeitschriften zu handelsüblichen Preisen – in der 1. Klasse sind die Tageszeitungen gratis abrufbar. Dazu gibt es kostenfreie Magazine wie Couch, National Geographic, PM oder Geo Saison sowohl in der 1. als auch in der 2. Klasse.

Nachrichten
In diesem Bereich finden Sie aktuelle Nachrichten aus dem In- und Ausland und die „Tagesschau in 100 Sekunden“ als Video. Außerdem gibt es Neuigkeiten von der Sportschau und den Wirtschaftsnachrichten von n-tv.

Spiele
Vertreiben Sie sich die Zeit mit Schach, Solitaire oder einem Quiz.

Reise-Inspiration
Holen Sie sich Tipps für einen Tagesausflug oder eine Städtereise mit Impressionen aus Deutschland und Europa.

Rund um die DB
Hier finden Sie Informationen zur BahnCard, den DB Lounges oder Services am Bahnhof, sowie interessante Daten und Fakten zum Unternehmen Deutsche Bahn.

WAGEN EINS

Haben Sie Interesse an Informationen zu

Business, Lifestyle und Gesellschaft?

Dann melden Sie sich jetzt kostenlos an und erhalten monatliche Updates.