Älterer Mann sitzt in der Bahn vor einem Laptop und telefoniert
@ Astrid Grosser/Deutsche Bahn AG

BahnCard Business 25 und 50
Flexibel reisen, effizient arbeiten, clever sparen

02/2024

Wer mit der Bahn reist, kann die Zeit perfekt zum Arbeiten nutzen – und mit der BahnCard Business 25 und 50 auch noch Geld sparen.

Mit Beginn des neuen Jahres füllt sich der Kalender wieder mit jeder Menge Geschäftsterminen. Da zahlt sich eine gute Planung aus: Geschäftsreisende, die auf die Schiene setzen, können nicht nur Zeit, sondern auch Geld sparen. Moderne Züge mit leistungsfähigem WLAN und Steckdosen am Platz sorgen für ein mobiles Büro, in dem die Reisezeit perfekt zum Arbeiten genutzt werden kann. Und die BahnCard Business bietet eine Vielzahl von Vorteilen, die helfen, Reisen effizienter und kosteneffektiver zu gestalten. Welche das sind und für wen sich welches Angebot lohnt? Das verraten wir hier.

Die Vorteile der BahnCard Business
Business Traveller und Unternehmen, die mit der Bahn unterwegs sind, haben besondere Ansprüche. Für sie ist die BahnCard Business ideal, weil sie folgende Vorteile bietet:

Für Geschäftsreisende:

  • Sparen: 25 % bzw. 50 % Rabatt auf Flexpreis Business und Flexpreis sowie 25 % Rabatt auf die Sparpreise.
  • Geldwerter Vorteil: Die Deutsche Bahn übernimmt den geldwerten, steuerpflichtigen Vorteil von BahnBonus für die Geschäftsreisenden. Das bedeutet, dass alle durch BahnBonus gesammelten Status- und Prämienvorteile auch privat* ohne Versteuerung genutzt werden können.
  • Flexibel: Geschäftsreisende können die BahnCard Business geschäftlich und privat* nutzen.

Für Unternehmen:

  • Prozessoptimierung: Bereits beim Bestellprozess lässt sich die Rechnung direkt an das Unternehmen adressieren.
  • Geschäftskundenrabatt: Die Jahresgebühr der BahnCard Business wird bei der Geschäftskundenrabatt-Einstufung zu dem Unternehmensvolumen hinzugerechnet.
  • Transparenz: Unternehmen können den Kartenbestand jederzeit abrufen, sortiert nach Mitarbeitenden, Kartentyp und Gültigkeit.
  • Bessere Planung: Die Karten haben eine Gültigkeit von 12 Monaten – ohne automatische Laufzeitverlängerung.
  • Kein Risiko: Sollten Mitarbeitende überraschend ihren Job beenden, gilt ein besonderes Kündigungsrecht für die Karte.
Frau sitzt in der Bahn, BahnCard Business 25, BahnCard Business 50, reisen, arbeiten, sparen
Geschäftsreisende können zwischen der BahnCard Business 25 und BahnCard Business 50 wählen.
@ Deutsche Bahn AG / Christoph Spranger und Arne Lesmann

Für jeden die richtige Karte

Gelegentlich fahren, sofort sparen: Die BahnCard Business 25
Für Geschäftsreisende, die nicht regelmäßig mit der Bahn unterwegs sind oder nur auf kurzen Strecken, lohnt sich eine BahnCard Business 25. Sie rechnet sich ab folgendem jährlichen Fahrscheinumsatz:

291,60 Euro (2. Klasse) oder 576 Euro (1. Klasse)

Als digitale BahnCard ist sie direkt in der App Business DB Navigator nutzbar und bietet 25 % Rabatt auf den Flexpreis, Flexpreis Business und auf die Sparpreise (ausgenommen City-Ticket). Dazu kommen weitere Rabatte bei vielen Verkehrsverbünden, Bahnen und Bussen.

Die BahnCard Business 25 kostet 72,90 Euro (2.Klasse) oder 144 Euro (1. Klasse).

Vielfahrer profitieren von der BahnCard Business 50
Die BahnCard Business 50 rechnet sich für Vielfahrer und Reisende von weiten Strecken. Und zwar ab folgendem jährlichen Fahrscheinumsatz:

626 Euro (2. Klasse) oder 1.252 Euro (1. Klasse).

Auch hier ist keine Extra-Plastikkarte mehr nötig, denn die BahnCard ist in der App Business DB Navigator nutzbar. Sie bietet 50 % Rabatt auf den Flexpreis, Flexpreis Business und 25 % Rabatt auf die Sparangebote des Fernverkehrs (ausgenommen City-Ticket). Auch hier kommen weitere Rabatte bei vielen Verkehrsverbünden, Bahnen und Bussen hinzu.

Die BahnCard Business 50 kostet 313 Euro (2. Klasse) oder 626 Euro (1. Klasse).

Auch der Klimaschutz gewinnt
Ein weiteres Argument, das für die BahnCard Business spricht: Sie trägt dazu bei, die CO2-Bilanz von Geschäftsreisen zu verbessern und das Umweltbewusstsein eines Unternehmens zu stärken. Denn wer sich für das Reisen auf der Schiene entscheidet, ist im DB Nah- und Fernverkehr mit 100% Ökostrom** unterwegs.

Noch nicht sicher, welche Karte sich für Sie lohnt? Der BahnCard-Business-Planer hilft, sich schnell und einfach für das passende Angebot zu entscheiden.

Hier geht´s zum BahnCard Business-Planer

* Bitte beachten Sie die jeweiligen Reiserichtlinien Ihres Unternehmens.
** Im elektrifizierten DB-Nah- und Fernverkehr. Mehr Informationen zum CO2-freien Reisen mit bahn.business finden Sie hier